Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    thats-the-truth

   
    regenfee2

   
    smogfee

   
    regenfee

   
    thatsmyfeelings

   
    guitaristforlife

   
    dr.breitenstein

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   18.10.17 12:19
    Thank you ever so for yo
   18.10.17 16:21
    Thanks for sharing, this
   18.10.17 20:19
    Some truly fantastic
   19.10.17 00:15
    It as not that I want to
   19.10.17 08:31
    Thanks a lot for the art
   19.10.17 12:38
    I truly appreciate this


http://myblog.de/just.infinity

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
shit,seit ihr doof.

was ich mich frage, warum ihr euch nicht fragt, was ich mich frage.
Ihr denkt ich schreibe nicht mehr? Natürlich tue ich das nicht. Oder doch?
Tatsache ist das viel zu viele Leute diesen Blog hier lesen.
interessiert euch eh nen scheiß.

Übrigens, allweknow, du bist nicht gemeint mit dem da oben, falls du mich meintest in deinem eintrag, ich sehe das genauso, danke für alles, auch wenn ich gar nicht angesprochen war. Du kriegst ein Zeichen, falls du verstehst, du verstehst eh.

Das war mein letzter Eintrag.

Und nein, da ist kein blogspot link drunter.

3.11.11 12:20


Werbung


Jeder noch so kleine Teich, sollte verbunden sein zum Meer.

Nervig. Ich habe Angst. Das habe ich sonst nie. Sehr nervig. Angst das alles anders wird. Es ist doch alles anders geworden. Aber trotzdem ist es so perfekt. Angst das ich nie wieder denke ''Mc'es das wärs jetzt''. Angst das er mich deshalb nicht mehr liebt. Angst das niemand weiß mit mir umzugehen. Angst das die Oberflächlickeit die Menschheit besiegt. Angst jemanden zu umarmen,der letztendlich doch eine Glaspuppe ist die viel zu leicht zerbricht. Angst mich bald an die falschen Dinge zu halten. Angst das ich nicht mehr für euch da sein kann.
Angst um mich.
Wie egoistisch.
Fuck!

imageimage
imageimage
7.10.11 23:32


Hunger?

Wisst ihr was seltsam ist? Ich verbinde mit dem Wort ''Hunger'' viel mehr einen Horrorfilm als das Gefühl etwas essen zu wollen. Ich merke nichts. Null. Seltsam ist auch, dass ich doch tasächlich leicht schizophrene Dialoge in meinem Kopf ablaufen lasse.. Ich mache mir Sorgen um mich. Ich mache mir Sorgen das es nie wieder kommt, das lebenswichtige Gefühl. Ich sollte zum Arzt. Ach Quatsch, das kommt schon wieder, vielleicht in 1, 2 Tagen mach ich mir darüber Gedanken, aber doch nicht jetzt, das ist ja lächerlich. (:

Momentan ist meine Leben so bomastisch gut. Ich liebe es, ich liebe ihn, ich liebe euch.

Abschlussfahrt wird der Hammer. Welcome to Saint Tropez..haha, Zufälle gibt's.

Und ich möchte gerne auf's sonnige Sizilien mit einem Vw- Bus. Ich war noch nie da, und hab auch keinen Führerschein, aber ist nicht alles neue gut? Jippieh!

Unglaublich gute Laune, trotz Schwindel und Übelkeit.
In 5 Minuten ist die Laune wieder schlecht, ehrlich gesagt singt sie jetzt schon wieder.

ich wollte einen bunten Vw Bus nehmen, aber der hier ist irgendwie angebrachter:

 

 







6.10.11 21:31


Ich bin unzerbrechlich

Mach mich unvergesslich.
Bin unermesslich stark, und der Vorhang fällt
und der Vorhang fällt, und der Vorhang fällt,
und der Vorhang fällt.[Casper]

ich weiß nicht was los ist. Mir geht's gut. Umwerfend, mir ging es nie besser. Leute, mach euch einfach keine Sorgen um mich, lebt euer Leben, so schön wie es nunmal Tag zu Tag ist.
Nur Bitte, bitte gebt mir nicht die Schuld an eurem Leid, nur weil ich halt manchmal nicht helfen kann..

Heute bin ich losgelaufen, gelaufen, gelaufen, gelaufen.
ich war so in Gedanken das ich erst stehen blieb bei dem Schild ''Alfter 16 km''
es wurde dunkel. Ich bekam Panik. Ich wurde gerettet. Der Wald ist furchteinflößend in der Nacht. Familie ist halt doch manchmal alles. Familie ist wenn man mit dem Roller losfährt um seine kleine Schwester zu retten ohne darüber nachzudenken ob der Tank voll ist. Meine Beine tun weh, aber ich hab endlich mal nach langer, langer Zeit das Gefühl ausgepowert zu sein.

Ich bin stark. Für euch. Ich bin für euch da.


Zeit zum Vergeben, jeder von uns ist Kunst.
Gezeichnet vom Leben, doch heute bin ich stark.
Stampf auf. Ein Elefant ab dem heutigen Tag.
3.10.11 22:11


somebody just like me..

you locked all the doors 
you felt it was safer that way 
you put up the walls 
and now your whole world is caving in [Paramore]

Das bin ich.
Ich denke das Menschen habe, was zweifelslos so ist. Allerdings. Wisst ihr? Ihr seit super! Ganz große Klasse, alle die die sich meine Freunde nennen. Aber kennt ihr das nicht auch? Diesen vergeblichen Versuch Jemanden zu finden der einen versteht? Der einen nicht zu sehr liebt um sich die Probleme anzuhören? Ich will niemanden belasten, allerdings habe ich dringend Rede Bedürfniss. Aber ich kann es nicht in Worte fassen was in mir vorgeht, da ich mich selbst zu unterdrücken versuche. Und jetzt sagt mir bitte nicht ich soll ''ich selbst sein'', denn dann hätte es schon tote gegeben.
Es ist manchmal ganz schön schwer man selbst zu sein, wenn egal was ''man selbst'' tut falsch und gemein und verletzend ist. Man, ich bin ja schon eigentlich eher dumm und scheiße, ums mal ganz dezent auszudrücken. Dringende Boxsack notwendigkeit!

Für die unter euch die mich kennen, oder einen Großteil von mir, die haben vielleicht schon gemerkt das ich wieder in dieser verwirrten Phase bin. Mein Tag war komisch. Mein Essen vor allem, zum Frühstück eine Tomate, zum mittagessen Spiegelei mit Ketchup und zum Abendessen Karteoffeln, Blumenkohl und die überaus mühevoll zubereitete Majonese aus der Tube, kalt natürlich.

Keine Ahnung, warum ich so viel schreiben muss heute. Tatsache ist das ich jedem der in meinem Klassenraum diese eine bestimme Person passiv runterzumachen versucht, meinen morgentlichen Kaffee ins Gesicht schütten werde und ganz laut schreien werde ''mobb wenigstens aktiv''. Naja, nicht sehr produktiver Plan.

Lust auf Schokokuchen. Lust auf dich. Lust auf endlich wieder nicht mehr frieren. 7 Monate sind's dann morgen. Wow. Wundervolle Monate? Wäre das gelogen? Ich liebe ihn.

Keine Lust zu reden, einfach nur meiner Amarilis beim wachsen zusehen, mehr nicht. Vielleicht um 4uhr Nachts noch ne 5 Minuten Terrine, aber das war dann auch mein restlicher Tagesplan.

Und, für die die sich Sorgen machen, es ist gut so wie es ist, ich bin glücklich, froh und blicke voller Zuversicht, genau so naiv wie früher in die Zukunft. Armseelig eigentlich.

you swallow your pride as 
your left behind 
counting stars to name your lies 
you let the rain push you away 
and now your drowing in the ways

30.9.11 23:45


Urlaub, das wär's jetzt.

Vielleicht am Meer. In der Sonne liegen, und den Tag verschlafen. Keine Sorgen über Schule und den ganzen Alltags-Wahnsinn. Irgendwas aufregendes erleben, irgendwo Spaß haben, ohne Gedanken an den nächsten morgen. Vielleicht surfen gehen oder einfach nur auspannen. Gedanken fliegen lassen, vergessen was man sonst vergisst zu vergessen.
Das Leben ist doch komisch? Menschen hoffen, Menschen ertränken ihre Probleme im eigenen Gift und ätzen sich selbst weg. Es sind graue Städte in goldenen Zeiten. Grau. Grau. Grau. Gut und Böse, schwarz&weiß = grau. So ist das. Und jetzt einfach in der Sonne liegen, das wär's. Aber ich hab Schüttelfrost. Hab zu viele Himbeeren gegessen.
27.9.11 14:03


Another clever word..

..sets off an unsuspesting herd. And as you step back in to line a mob jumps to their feet.[the offspring]

Der Kopf ist rund, damit die Gedanken in beide Richtungen laufen können.
Mir ist aufgefallen, das ich eigentlich auf braune Haare stehe. Jetzt nicht mehr. Mir ist aufgefallen das ich eigentlich eher auf blaue Augen stehe. Jetzt nicht mehr.
Ich hab halt doch kein Beute Schema. Mein Herz macht das Beute Schema. Und mein Herz guckt nicht auf die Haare.


there's something in your way, and now someone is gonna pay, and if you can't get what you want, well, it's all because of me!
So dance fucker dance, I never had a chance. Ando no one even knew, it was really only you.
With a thousand lies and a good disguise, hit 'em rigth between the eyes.


25.9.11 22:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung